GASTBEITRAG: Neue Wege gehen

von Rolf Wüth­rich, Pfar­rer EMK Män­ne­dorf

Wisst ihr noch, als wir im­mer wie­der über die Fra­gen zur Ho­mo­se­xua­li­tät spra­chen? Er­in­nert ihr euch noch wa­ren, wie man dar­über dis­ku­tier­te, ob kon­ser­va­tiv, in­klu­siv und pro­gres­siv ad­äqua­te Aus­drü­cke für die ver­schie­de­nen La­ger der Kir­che sei­en? Mögt ihr Euch noch dar­an er­in­nern, als dar­über ge­strit­ten wur­de, ob die neu­en Stüh­le in den Kir­chen­raum pas­sen oder ob doch die al­ten Bän­ke so­li­der sei­en? Denkt ihr noch an frü­her, als man sich über die Recht­schrei­be­feh­ler im Ge­mein­de­brief är­ger­te oder sich dar­über auf­reg­te wie die Per­so­nen des Lob-Preis Teams an­ge­zo­gen wa­ren?

„GASTBEITRAG: Neue We­ge ge­hen“ wei­ter­le­sen